WAKO-Europameisterschaften 2016 in Maribor

 

IMG-20161027-WA0005
Herzlichen Dank an:
die Coaches Franz und Roger für ihre professionelle Kämpferbetreuung vor Ort,
Schiedsrichter Max für seine tagelangen Einsätze auf den Kampfflächen,
unseren Kämpferinnen und Kämpfern, die den Schweizerischen Kickboxverband an den diesjährigen Europameisterschaften mit Würde vertreten haben.

Wir möchten insbesondere auch den stolzen Zuwachs unseres Full Contact Teams hervorheben: Zum ersten Mal haben sie mit einem erweiterten, vierköpfigen Team teilgenommen und zum ersten Mal waren Frauen mit am Start.
******
Resultate vom Mittwoch, 26.10.16

Mark Berchtold eröffnete mit einem super Kampf die CH-Runde. Nach einer kurzen Führung in der ersten Runde bestimmte er das Kampfgeschehen. Im direkten Schlagabtausch hatte sein Gegner aber auch immer eine Faust im Ziel. Dies in Kombination mit Kampfrichterglück auf Seiten Spaniens verhinderten den Sieg im Schlusssprint der dritten Runde. Unter dem Strich eine überzeugende Leistung durch technisch-taktische Fortschritte von Mark. Auf seinen Sieg warten wir alle noch! Wir gratulieren dir, Mark!

Auch Emanuel Imhof hatte seine Feuertaufe. Nach einem harten Treffer zum Ohr, musste er sich erst wieder sammeln und in den Kampf zurück finden. In der zweiten Runde war es dann soweit. Unter Dauerbeschuss versuchte Manu mitzuhalten, wich vielen Sidekicks aus und verhinderte gefegt zu werden. Dennoch, sein slowenischer Gegner vergrösserte den Punktevorsprung und gewann durch T.K.O. Manu hat noch eine lange Karriere vor sich und taktisch ist Raum zur Entwicklung vorhanden.

Als letzte ging Verena Hofmann an den Start.
In der Halle wurde es ruhig als die Kämpferinnen in den Ring stiegen. Gute Bewegungen und gute Treffer von Verena. Leider waren viele Treffer zu schwach um im Full mit Low gezählt werden zu dürfen und Verena verlor den Kampf.

Unter dem Strich, das Glück war an dieser EM nicht auf der Seite der Schweizer. Unsere Nati reist leider ohne Sieg nach Hause. Nun heisst es aus den Fehlern lernen und an der Kick-Light EM im November nochmal alles geben.
*******
Mittwoch, 26.10.16

Wir drücken euch die Daumen!

10:36 Uhr
Tatami 1 Kampf 4 LC -57kg
Berchtold Mark (SUI) vs Rubio Lorenzana Mario (ESP)

11:36 Uhr
Tatami 1 Kampf 9 LC -63kg
Imhof Emanuel (SUI) vs Kugel Domen (SLO)

17:00 Uhr
Ring 2 Kampf 36 Low-Kick -52kg
Hofmann Verena (SUI) vs Filipovic Ana (CRO)

*******

Resultate vom Dienstag, 25.10.16 

Eröffnet für das Swiss-Team hat Nicolas Anthamatten. Nach einem starken Kampf musste sich Nicolas dem überlegenen Ukrainer leider geschlagen geben. Dennoch, Nicolas hat an seinem EM-Debut eine absolut überzeugende Leistung gezeigt, mit harten Schlägen und top Kondition. Die Erfahrung kommt mit der Zeit. Wir gratulieren Nicolas zu diesem top Fight und wünschen ihm für die CH-Meisterschaft nochmal viel Erfolg.

Zweite an der Reihe war Nuria Emmenegger. Sie versuchte ihre Gegnerin mit schönen, hohen Kicks zu beeindrucken. Den harten Lowkicks ihrer Gegnerin aus Finnland hielt sie zwar stand, verlor aber nach Punkten. Trotzdem hat Nuria gezeigt, dass Sie auch im Vollkontakt mit der Elite mithalten kann. Viel Erfolg noch zum Saisonende in der CH!

Marco Moser zeigte bis jetzt den besten Kampf des schweizer Teams. Bis zum Ende der zweiten Runde wechselte die Führung alle paar Sekunden. Zum Schluss holte sich aber leider auch sein Gegner aus Spanien den Sieg…trotzdem bravo Marco!! Das war ein grandioser Fight.

Den letzten Fight heute bestritt Remo Mathieu. Nach einem vorsichtigen Start und kurzer Führung, ging sein Gegner aus Irland in Führung. Remo gelang es in den zwei folgenden Runden nicht mehr die Distanz zu überbrücken und sein Gegner punktete souverän aus der Distanz.

Leider konnten die Schweizer heute ihr Können nicht mit einem Sieg krönen.
********
Dienstag, 25. Oktober 2016

Wir drücken dem Schweizer Team die Daumen!

13:15 Uhr
Ring 1 Kampf 2 Low-Kick -71kg
Nicolas Anthamatten (SUI) vs Zakirko Artur (UKR)

14:30 Uhr
Ring 3 Kampf 7 Low-Kick -56kg
Emmenegger Nuria (SUI) vs Haverinen Piia (FIN)

15:15 Uhr
Ring 1 Kampf 10 Low Kick -67kg
Moser Marco (SUI) vs Rodriguez Andres Alejandro (ESP)

16:30 Uhr
Tatami 1 Kampf 15 Light Contact -69kg
Mathieu Remo (SUI) vs Shelley Adam (IRL)

Verena, Emanuel und Mark haben heute noch einen Tag Pause.

********
Unsere Nationalmannschaft in Full Contact und Light Contact ist vom 23. – 30. Oktober 2016 an den WAKO EUROPAMEISTERSCHAFTEN in Maribor/Slowenien.

Folgende Kämpfer, Coaches und Schiedsrichter sind im Einsatz. Wir wünschen euch allen viel Erfolg!

Full Contact Team
Coach Franz mit Kämpferinnen Nuria und Verena & Kämpfer Marco und Nicolas

Light Contact Team
Coach Roger mit Kämpfer Emanuel, Mark und Remo

Schiedsrichter
Unser Schiedsrichter Max

Vor allem auf Facebook aber auch hier werden wir laufend über unser Team vor Ort informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>